Flurbrand in Antenfeinhöfen

Die Alarmierung zum Flur/Waldbrand erfolgte durch eine Privatperson, die den Notruf wählte. Daraufhin heulten die Sirenen in den Orten Griesbach, Groß Gerungs und Klein Wetzles. Zusätzlich gab es eine Alarmierung per SMS. Mit 6 Fahrzeugen und 38 Mann rückten die Feuerwehren dem schon schwächer werdenden Waldbrand zu Leibe. Der Einsatz dauerte in etwa drei Stunden.

von HUBER Günther, ASBÖA]

Zurück